"Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.“ (Afrikanisches Sprichwort)

Öffnungszeiten
                                            
                                                     Montag, 05.02.24; 04.03.24 ; 08.04.24                                                                                                                                                                   17:00 - 18:30Uhr
                                             

So werden Sie Spender


Wir freuen uns über jede Unterstützung:
Sachspenden. 
Wir benötigen dringend Winterkleidung Gr. 110 - 164 (außer Skianzüge), Kinderbetten sowie Schreibtische

Geldspenden


Unsere Bankverbindung lautet:
Frankfurter Volksbank Rhein - Main
IBAN: DE 74 5019 0000 4102 4280 43


Natürlich erhalten Sie eine Spendenquittung,
wenn Sie Ihren Namen und Adresse bei der Überweisung angeben.

 




  







Unsere Spender


Unser Dank gilt auch den vielen Spendern die hier nicht persönlich genannt wurden. Nur mit eurer Unterstützung kann Kindern und Familien in Not geholfen werden.



Insbesondere bedanken wir uns bei der Max-Planck-Schule

10 mal in Folge wurden wir mit dem großen Erlös des jährlichen Weihnachtsbasars bedacht. Wir freuen uns riesig über diese außerordentliche Anerkennung unserer Arbeit. An dieser Stelle also noch einmal ein ganz großes Dankeschön an alle Schülerinnen, Schüler, Lehrer und Eltern, die mit Ihrem großem Einsatz den Basar zu einem solchen Erfolg machen.



                                                                                                                                                                                                                    Univativ GmbH
Kunden von Kaufland Rüsselsheim
Guttempler Landesverband Hessen e.V.
Fa. Ihlenfeld
Fa. Dambmann
Fa Wießner
VarioPark GmbH
Fraport AG
gewobau Rüsselsheim
dm Drogerie Rüsselsheim
Max-Planck-Schule Rüsselsheim
Fa. Rudolf Fritz, Rüsselsheim
Fa. Willi Schildge, Rüsselsheim
Fa. Europcar, Rüsselsheim
Fa. Medifit Rüsselsheim
Städteservice/Flohmarkt
Kosmetikstudio Grothe
Sparda Bank
Lions Damen
Volksbank Rüsselsheim
Stadtwerke Rüsselsheim
Bundeswehr Hessentagsspende
Stern
FA. TNT
Fa. Finder GmbH
Fr. Hauf
DHL Airport
4flow AG
Krombacher Brauerei                                                   Skiclub Bauschheim                                                      bejulo GmbH                                                          Frankfurter Volksbank Rhein/Main                                    Fa. Merck                                                            Haarstübchen Heike Speidel                                                    Firma Seibert, Wirtschaftsberatung Darmstadt


Jahresbericht 2023:

Päckchen-Aktion von Mainkinderkram e.V. auch im 16. Jahr erfolgreich.
Zahl der Familien die Hilfe benötigen bleibt weiterhin sehr hoch.
Mehr als 250 Wünsche wurden auch im 16. Jahr bei der Päckchen Aktion von Mainkinderkram schnell und erfolgreich vermittelt und als Geschenke liebevoll ausgesucht und verpackt, eingesammelt und über das Jugendamt verteilt. Die Hilfsbereitschaft der Rüsselsheimer ist auch im diesem Jahr ungebrochen. Unzählige Familien und Geschäftsleute haben wieder bei dieser Aktion, Weihnachtspäckchen für Kinder aus bedürften Familien zu packen, mitgemacht. In Zusammenarbeit mit dem Rüsselsheimer Jugendamt konnte der Verein Mainkinderkram die Kinder und Jugendliche mit liebevoll ausgesuchten und verpackten Präsenten bedenken. Von der Puppe, über das Buch, Gesellschaftsspiele, Lego, Bastelmaterial, Sportartikel, Einkaufsgutscheine, haben die Spender teilweise ganz konkrete Tipps erhalten, was sich die Kinder von 1 bis 17 Jahren besonders wünschen.
Auch im 16 Jahr sind die Ehrenamtlichen vom Verein Mainkinderkram e.V. von der
breiten Unterstützung in der Rüsselsheimer Bevölkerung überwältigt. Der Verein Mainkinderkram dankt allen Spendern für dieses tolle Engagement.
Im Jahr 2023 ist die Zahl der Rüsselsheimer Familien, die von Mainkinderkram unterstützt werden auch durch die vielen ukrainischen Familien und die wachsende Anzahl von hilfsbedürftigen Asylbewerbern zu spüren und wir statten diese Kinder mit unseren Mitteln aus. Einige Familien benötigen glücklicherweise keine Unterstützung mehr, dafür kommen viele neue Familien hinzu.
Wie in den vergangenen Jahren gibt es nach wie vor einen großen Bedarf an Betten, Lattenrosten, Matratzen und Schränke. Fahrräder, Laufräder, Dreiräder, Roller, Kinderwagen, und  auch Bettwäsche und Sportkleidung werden sehr stark nachgefragt, Hier können wir den Bedarf nicht immer erfüllen. Die Fahrräder werden zum Teil auch für die Schulfahrradprüfung benötigt. Auch in 2023 wurden Kleidung, vor allem Winterkleidung und Schuhe stark nachgefragt. Heiß begehrt sind Spielsachen und Bastel- und Schulmaterial Glücklicherweise ist die Spendenbereitschaft der Rüsselsheimer Bürger unvermindert hoch und es wurden sehr viele Sachspenden gebracht. Trotzdem mussten wir im September einen Aufruf für Winterkleidung, Betten und Schreibtische starten, da unser Bestand nicht mehr ausreichend war. In diesem Jahr kamen wiederholt kurzfristig die Nachfragen nach Lebensmittelgutscheine durch das Jugendamt.
Wir finanzierten weiterhin Vereinsmitgliedschaften und Klassenfahrten, wenn das Bildungspaket nicht greift. Oster- und Sommerfreizeiten werden nach wie vor mitfinanziert. Das Angebot zur Übernahme von Nachhilfe läuft weiter, da das Bildungspaket nicht ausreichend ist.
Für alle finanziellen Unterstützungsangebote gilt nach wie vor der Grundsatz, dass es keine andere Möglichkeit der Finanzierung geben darf und der Bedarf über das Jugendamt angefragt wird. Dies wird in allen Fällen überprüft.
Wir freuen uns riesig über diese außerordentliche Anerkennung unserer Arbeit. Auch dieses Jahr haben wir in Folge am jährlichen Weihnachtsbasars der Max-Planck-Schule mitgemacht und werden zum 11. Mal in Folge mitbedacht. Das Team von Mainkinderkram bedankt sich sehr bei allen Spendern und allen Helfern für die großartige Unterstützung.