Das Neueste ....
Wir über uns
Öffnungszeiten
So arbeiten wir
Wir brauchen
Aktuelle Projekte
Unterstützung
Unsere Spender
Kontakt
Kontakt-Formular
Jahresberichte
2011
2012
2013
2014
2015
2016
Unser Team
Links
Impressum

 

Jahresbericht 2011

 

Im Jahr 2011 hat Mainkinderkram e.V. ca. 250 Rüsselsheimer Familien mit knapp 700 Kindern unterstützt. 

Benötigte Sachspenden waren vor allem komplette Kinder- und Jugendzimmer (Betten, Matratzen Kleiderschränke, Schreibtische und -stühle, Wickeltische). Auch Kinderwagen, Zwillings-kinderwagen, Schutzgitter, Laufställe waren sehr gefragt. 

Zudem konnten Fahrräder (teilweise mit Schutzausrüstung), Laufräder, Dreiräder und Roller in hoher Anzahl vermittelt werden. Die Fahrräder wurden zum Teil für die Schulfahrradprüfung benötigt. 

Spielsachen, Bücher, Hörspielkassetten, Legosteine, Ranzen und Schulmaterialien wurden von den Kindern gerne mitgenommen. 

Die Zahl der finanziellen Unterstützung für Vereinsmitgliedschaften ist aufgrund des Bildungs- und Teilhabepaketes zurückgegangen, jedoch nicht in dem erhofften Umfang. In 2011 haben wir noch immer 19 Vereinsmitgliedschaften (darunter einige Familienmitgliedschaften) finanziert. 

Zudem haben viele Kinder unser Angebot für Schwimmlernkurse nutzen können. 

Aufgrund der langwierigen administrativen Bearbeitung des Bildungs- und Teilhabepakets mussten wir auch in einigen Fällen Essensgeld für die Schulmensa zahlen und einige Klassenfahrten zwischenfinanzieren. 

Für einen Jugendlichen haben wir zudem die Schulgebühren zur Erlangung des Realschul-abschlusses gezahlt, da hier die normale kostenlose Schullaufbahn nicht möglich war. 

Unser Angebot zur Übernahme von Nachhilfe wurde von 20 Kindern angenommen. Auch hier ist das Bildungs- und Teilhabepaket nicht ausreichend. 

Im Sommer hat Mainkinderkram e.V. mit großer Hilfestellung aus dem Unterstützerkreis eine Kaffee- und Kuchentheke anläßlich des Tags der offenen Tür der Betriebshöfe Rüsselsheim veranstaltet. Bei dieser Gelegenheit konnte Mainkinderkram e.V. sich gut präsentieren und Einnahmen in Höhe von fast EUR 800,00 erlangen. 

Im Winter hat Mainkinderkram e.V. wieder die Weihnachtspäckchen-Aktion organisiert. In diesem Jahr wurden über 400 Kinder und Jugendliche von Rüsselsheimer Bürgern beschenkt. 

Nach wie vor ist die Unterstützung von Mainkinderkram e.V. bei spontanen Hilfsaktion in den Familien durch das Rüsselsheimer Jugendamt als letzte Möglichkeit sehr gefragt (z.B. Stottertherapie, verlorene Brillen, Läusemitteln, abschließbare Fenstergriffe, dringend benötigte Schulmaterialien). 

Für alle unsere finanziellen Unterstützungsangebote gilt der Grundsatz, dass es keine andere Möglichkeit der Finanzierung geben darf. Dies wird in allen Fällen überprüft.